ProfilPASS

ProfilPASS für junge Menschen

Du kannst mehr, als Du glaubst.

Schulnoten beschreiben einige Fähigkeiten der Jugendlichen, aber sagen nur wenig über ihre Persönlichkeit und ihr tatsächliches Können aus.
 
Aber: Nicht nur in der Schule wird gelernt, sondern auch in der Familie, durch Hobbys und im Zusammensein mit Freunden. Mit den Übungen und Denkanstößen aus dem ProfilPASS für junge Menschen entsteht ein klares Bild aus Fähigkeiten, Neigungen und Wünschen. Nicht nur auf die Schule schauen und sich von Noten bestimmen lassen, sondern erkennen, dass Lernen in vielen Lebensbereichen stattfindet, ist eine wichtige Erfahrung.

Durch das ProfilPASS-System erhalten die außerhalb von Schule und Berufsausbildung erworbenen Kompetenzen eine Aufwertung. Dies führt zu einer Erhöhung des Selbstbewusstseins der Jugendlichen.

 
Die Jugendlichen lernen, sich mit sich selbst auseinander zu setzen, und können nach der Bearbeitung des ProfilPASS für junge Menschen darüber Auskunft geben, wo und in welchen Zusammenhängen sie ihre Stärken erworben haben.
 
Durch die Hinzunahme eines Fremdbildes erfahren die Jugendlichen auch etwas über ihre Außenwirkung und können diese mit ihrem Selbstbild abgleichen.

Wer weiß, was er kann, ist selbstbewusst und kann sich besser einschätzen. So wird auch der Weg zur richtigen Berufswahl geebnet!

Das ProfilPASS-System

Das ProfilPASS-System

Die Arbeit mit dem ProfilPASS für junge Menschen beruht auf zwei Säulen: dem ProfilPASS-Ordner und der professionellen ProfilPASS-Beratung durch speziell geschulte Berater und Beraterinnen. Im Zusammenspiel lassen sich die Möglichkeiten des ProfilPASS für junge Menschen optimal nutzen.

Der ProfilPASS-Ordner

bietet eine strukturierte Sammlung von Materialien für die Reflexion der bisherigen Schul- und Lebenserfahrungen.

 
begleitet die jungen Menschen auf dem Weg, Ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen zu entdecken. Der geschulte Blick einer/eines professionellen Beratenden unterstützt die jungen Menschen dabei, Ihren besonderen Stärken auf die Spur zu kommen und neue Ziele zu finden.  Unsere Fähigkeiten sind so vielfältig: Wir wenden sie täglich an – oft ohne es zu wissen!
 
Durch die Bearbeitung des ProfilPASS für junge Menschen wird ein Fundament für die Fähigkeit zum Lebenslangen Lernen gelegt. Dieses ist heutzutage für die Gestaltung des persönlichen und beruflichen Lebenswegs unverzichtbar. Der geschulte Blick von außen führt zu einer erweiterten Wahrnehmung des eigenen Handelns und den damit verbundenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen.

ProfilPASS-Ordner und professionelle Beratung bilden gemeinsam das ProfilPASS-System.

ProfilPASS-Dialogzentrum

Dialogzentrum ProfilPASS-Berater
 
 
Der Weg zur ProfilPASS-Berater/in
 
Wir bieten Ihnen für Ihre Qualifizierung ein Seminar, das sich in eine eigenständige Vorbereitung, eine eintägige Präsenzphase und eine eigenständige Nachbereitung gliedert.
 
 
Seminarinhalte
 
Die Qualifizierung für die Arbeit mit dem ProfilPASS für junge Menschen beinhaltet unterschiedliche Themen:
 
Im Mittelpunkt stehen die ProfilPASS-Methode und die konkrete Anwendung des Ordners.
 
Mit dem praxisbezogenen Hauptteil ist eine eigenständige Vor- und Nachbereitung verbunden.
 
Zu diesem Zweck erhalten die Teilnehmenden Unterlagen zum Selbststudium.